Liebe Gäste, Freunde und Genießer lassen Sie uns noch ein paar Worte an Sie richten:

Seit 34 Jahren sind wir nun schon an diesem schönen Platz als Wirte-Ehepaar tätig und noch immer nicht des Tuns müde, denn die Motivation für neue Ideen und unsere Kraft für neues Schaffen resultiert aus der Unterstützung unserer Gäste, die ihre Freude daran haben, immer wieder etwas Neues zu probieren oder sich am Altbewährten zu erfreuen.

Begonnen hat alles am 04. März 1982 mit der damals sehr gewagten “Rundumtheke”. Fünf Sorten Bier, Suppen, Eintöpfe und den legendären Speckweck gab es damals und gibt es auch noch heute. Nur die bierseeligen Grüppchen wurden mit der stufenweise Herabsetzung der Promillegrenze immer weniger. Aber auch die gibt es heute noch........ manchmal.

Mitte der 80iger Jahre habe ich meinen an den Nagel gehängten Beruf von demselben genommen und begann “Kleine Küche” mit Käsespätzle, Reis, Rühreier und diversen anderen Speisen... im Mikrowellenherd zubereitet... ogott. Mehr gab damals die sogenannte Küche nicht her. Und dann folgte ein kleiner Backofen, in dem lecker belegte Baguettes gebacken werden konnten.... langsam aber sicher Schritt für Schritt in Richtung Speisegaststätte.

Salatdressing

Im Jahr 2006 konnte für uns ein Traum in Erfüllung gehen, unser Alte Zunft Salatdressing wurde in allen Märkten der EDEKA Südwest vermarktet.Mittlerweile auch bei Edeka Nordbayern.

 

 

Hergestellt mit dem Originalrezept unseres Restaurants. 

 

 

 

Guten Appetit wünscht Ihnen das Alte Zunft Team.info